Berufliches

  • 1.8.2018 – heute Head of IT Silicon Austria Labs GmbH

 

  • 1.10.2016 – 30.7.2018 Project Manager internal Projects AVL List GmbH in Graz. Projektleitung für interne Projekte mit IT Bezug. Das IT Governance and Project Office ist, nach Abstimmung mit Produkt Managern und Portfolioanalyse, für die Zeit-, Termin- und Kostenkontrolle sowie -koordination zuständig und begleitet Projekte von den Vorgesprächen bis hin zur Übergabe an den jeweiligen Business- bzw. Serviceowner.Social Medias:
    LinkedIn
    Xing 
  • 1.10.2014 – 30.9.2016 Strategischer IT-Einkauf AVL List GmbH in Graz

Die AVL List GmbH (Anstalt für Verbrennungskraftmaschinen List) ist ein Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen (Verbrennungsmotoren, Getrieben, Software, Hybridsystemen, elektrischen Antrieben) sowie dazugehörende Simulation und Prüftechnik. Im Jahr 2015 beschäftigte AVL weltweit 8.050 Mitarbeiter, davon wiederum ca. 3.500 in Graz.

Im strategischen Einkauf bin ich für die aktive Gestaltung von Einkaufsprozessen, nachhaltiges Lieferantenmanagement und konzernweite Einsparungen zuständig.

  • September 2014 – Februar 2016 nebenberufliches Studium Wirtschaftinformatik Masterstudium am Campus 02 in Graz
  • Mitte 2014 ITIL Zertifizierung
  • Mitte 2013 Zertifizierung als Requirements Engineer nach IREB Standard (Foundation Level)
  •  Ende 2012 Zertifizierung als Scrum Master (PSM Level 1)
  •  09/2011 – 09/2014 nebenberufliches Studium Wirtschaftsinformatik Bachelorstudium am Campus 02 in Graz
  •  2009-2011 nebenberufliche AHS Matura (Wifi Graz)
  • 02/2008 – heute Systemtechniker TSI GmbH in Graz RaabaBranche: Informationstechnologie & -diensteServerbetreuung, WLAN, Voip, Disposition
  •  03/2003 – heute Systemtechniker TSI GmbH in Graz RaabaBranche: Informationstechnologie & -diensteClients, Selbstbedienungsgeräte, Peripherie

 Die TSI GmbH ist eine
75%ige Tochterfirma der Raiffeisenlandesbank Steiermark
bzw. 25%ige Tochterfirma der Raiffeisen Informatik GmbH

Wir betreuen als zehnköpfiges Team die steirischen Raiffeisen- und Hypobanken und einige Fremdkunden. In Summe geht es dabei um etwa 4.000 Clients, 1.000 Selbstbedienungsautomaten und 700 Server sowie Peripheriegeräte. Die Tätigkeiten erstrecken sich dabei von planerischen/organisatorischen Aspekten über die Installation und Einschulung zur Wartung und Instandhaltung. Je nach Produkt unterscheidet man dabei von First- bis zu Third-Level-Support. (Stand Mitte 2014)

  •  2002 – 2003 System- und Netzwerkadministrator

Österreichisches Bundesheer in der Militärakademie Wr. Neustadt

  • 1999 – 2002 Lehrling, Abschlüsse sowohl als Edv-Kaufmann als auch als Edv-Techniker

Kommtech Bürolösungen in Krumbach

Branche: Informationstechnologie & -dienste, Alarmanlagen, Bürolösungen
Einzelunternehmen