Reisebegleiter

Tagestrip nach Istanbul

Posted by StefanG on August 17, 2012
Kurioses / No Comments

In unserem Türkeiurlaub wurde von unserem Reiseveranstalter ein 1-Tagesausflug nach Istanbul angeboten.

An und für sich eine tolle Idee wenn man schon im Land ist und somit über ein gültiges Visum und etwas Zeit verfügt.

Der Haken an der Sache war jedoch, dass das Ganze in Alanya angeboten wurde, von wo bereits die Fahrt zum Flughafen zwei Stunden und mehr betragen kann. Von unserem, ausgesprochen freundlichen, Reisebetreuer wurde uns dezent davon abgeraten, da der Zeitplan nichts für schwache Nerven ist.

Abholung am Hotel zwischen 4 und 5 Uhr morgens.

Abflug Alanya gegen 8 Uhr.

Ankunft Istanbul ca. 9 Uhr.

Dann das Programm vom Flyer (wobei der Betreuer  meinte für den Palast alleine benötigt man schon zwei Tage Minimum)

Abflug Istanbul 19 Uhr.

Ankunft Alanya 20 Uhr.

Rückkehr Hotel etwa 23 Uhr.

Der Preis – sensationelle 159 EUR.

Wäre all das nicht unmenschlich anstrengend bei 40°+ (auch bei 30°+ 🙂 ) hätte man sichs durchaus überlegen können. Aber der ganze Zeitplan ist wohl eher für chinesische Touristen geeignet. Damit spiele ich auf eine Dokumentation an die ich vor kurzem gesehen habe. Es ging dabei um chinesische Touristen in Europa (11 europäische Länder in 12 Tagen) die aus dem Bus aussteigen, ein Foto machen und wieder weiterfahren. Die Reise selbst wird dann zu Hause mit den Fotos wiederholt und erst dann werden auch die Informationen über Gebäude und dergleichen eingeholt.

Tags: , , , , , , ,