LinkedIn

Social Media Marketing und Recht – Buch

Posted by StefanG on Juli 27, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / No Comments
[amazon_enhanced asin=”3868991425″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Kaum ein Unternehmen, Freiberufler oder Künstler verzichtet heute noch auf eine Facebook-Präsenz, einen Twitter-Kanal oder die Vorteile des Fotoportals Flickr, um die eigenen Produkte, Dienstleistungen und Werke bekannter zu machen. Doch so wichtig das Social Media Marketing für die Selbstpräsentation im Web ist, so vielfältig sind die rechtlichen Fallen, in die man als juristischer Laie tappen kann. Ob es um das Impressum, die Einbindung fremden Contents oder den Umgang mit Wettbewerbern geht — das Buch erklärt klar und verständlich, was zu beachten ist.

Der Autor berät regelmäßig Marketingkunden zu Webthemen, bloggt und ist auch bei den Medien als Experte sehr begehrt (Heute Journal, Stern u.v.m.).

Thomas Schwenkes große Stärke: juristische Inhalte so zu erklären, dass wirklich jeder sie versteht.

Für wen ist dieses Buch? Wenn Sie als Praktiker mit Social Media Marketing zu tun haben, ist dieses Buch genau richtig für Sie. Es richtet sich u.a. an Marketing- und PR-Profis, Social Media-Manager und Freiberufler. Sehr hilfreich ist es auch für Personen mit juristischer Vorbildung, die wissen möchten, wie sich rechtliche Regeln in den sozialen Medien auswirken.

 

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.

[amazon_link id=”3868991425″ target=”_blank” ]O’Reillys basics: Social Media Marketing und Recht[/amazon_link]

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Die Internetfalle – Buch

Posted by StefanG on Juli 12, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / Kommentare deaktiviert für Die Internetfalle – Buch
[amazon_enhanced asin=”3899812808″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Mehr als 40 Millionen Menschen nutzen allein in Deutschland soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ oder XING im Internet. Dabei sind die meisten Dienstangebote im Netz nur vermeintlich kostenlos. Der Nutzer zahlt mit der Preisgabe persönlicher Daten mit teils erschreckenden Folgen für Privatleben und Beruf. Datenklau, Cyberstalking, Identitätsdiebstahl und Online-Mobbing sind nur einige Beispiele für die möglichen Nebenwirkungen eines allzu sorglosen Umgangs mit dem Internet. Die Internetfalle liefert einen Blick hinter die Kulissen der Webwirtschaft. Konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit den eigenen Daten im Internet helfen nicht nur, Risiken zu beherrschen und typische Fallen zu vermeiden, sondern auch, Chancen zu erkennen und für sich zu nutzen.
Thomas R. Köhler Internetunternehmer der ersten Stunde zeigt, wie Sie die eigene Online-Identität aktiv steuern, um nachhaltigen Erfolg im Berufs- und Privatleben zu erreichen online wie offline.
Vollständig überarbeitete und erweiterte Neuauflage des ersten Buches zum Thema Datenspuren im Internet (bekannt u.a. aus den Tagesthemen). Erfahren Sie alles über die Chancen, aber auch Gefahren von Internet und Sozialen Netzwerken. Schützen Sie sich und Ihre Familie vor den Fallenstellern des Internets mit vielen konkreten Tipps für den Erfolg im Online-Zeitalter.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.
Die Internetfalle: Google+, Facebook, Staatstrojaner – Was Sie für Ihren sicheren Umgang mit dem Netz wissen müssen

Tags: , , , , , , , , , , , , ,