– Buecher

Bekenntnisse eines Economic Hitman – Buch

Posted by StefanG on August 16, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / No Comments
[amazon_enhanced asin=”3442154243″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Die beklemmende Biographie eines Economic Hitman. Dieses Buch hilft zu verstehen warum wir unsere Welt zu dem gemacht haben was sie jetzt ist. Wer interessiert an wirtschaftlichen Abhängigkeiten und Zusammenhängen, Umweltschutz und nachhaltigen Lebensweisen wird dieses Buch lieben und hassen. Auch die Themen Weltbank und IWF (Internationaler Währungsfonds) kommen hier unverschönt zur Sprache und bieten sicherlich für viele neue, unbekannte Einblicke in unsere, amerikanisch geprägte, Welt.

Man beachte folgende Betrachtungsweisen:
1.) Die Weltbank laut Wikipedia zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung wenig entwickelter Länder. Die verbreitetste Wahrnehmungsweise die auch medial am stärksten prolongiert wird.
2.) Die kritische Rolle der Weltbank als amerikanisches Instrument um weniger entwickelte Staaten durch überdimensionierte Infrastrukturprojekte in eine permanente, finanzielle Abhängigkeit zu führen. Stichworte: Neokolonialismus bzw. die im Buch verwendete Korpokratie.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.

[amazon_link id=”3442154243″ target=”_blank” ]Bekenntnisse eines Economic Hit Man: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia[/amazon_link]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Cyberwar – Buch

Posted by StefanG on August 14, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / Kommentare deaktiviert für Cyberwar – Buch
[amazon_enhanced asin=”3442157102″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Was ist Cyberwar eigentlich? Wer führt ihn? Gegen wen? Und worum?

2009 legte der Virus „Stuxnet“ ein iranisches Atomkraftwerk lahm. Im Februar 2011 drangen Hacker in die Computer der US -Börse Nasdaq ein, und das deutsche Regierungsnetz wird alle vier Sekunden angegriffen. Unsere Welt ist vernetzt wie nie zuvor, und der digitale Krieg ist im vollen Gange. Der international anerkannte Cyberwar-Experte Dr. Sandro Gaycken zeigt eindrucksvoll, was Cyberwar ist und was er im Ernstfall für uns bedeuten könnte. Denn selbst unsere wichtigsten Infrastrukturen sind Angriffen aus dem Netz fast schutzlos ausgeliefert. In China hingegen erfolgt sämtlicher Internet-Verkehr aus dem Ausland über vier Zugänge. Das Land kann sich komplett abschotten.

Informatives, günstiges Werk.

Es wird hier klar Wert auf eine Grundinformation und überblickweises Basiswissen Wert gelegt und die größeren, medial bekanntesten, Ereignisse der letzten Jahre werden (mit Ausnahme von Flame) aufgegriffen.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.
Cyberwar – Das Wettrüsten hat längst begonnen: Vom digitalen Angriff zum realen Ausnahmezustand

Tags: , , , , , , , ,

Java von Kopf bis Fuß – Buch

Posted by StefanG on Juli 27, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / No Comments
[amazon_enhanced asin=”3897214482″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Java von Kopf bis Fuß ist eine umfassende Erlebnistour durch die Objektorientierte Programmierung und Java. Ganz nach modernen Lernprinzipien entworfen, führt Sie dieses Buch von den Grundlagen der Sprache zu fortgeschrittenen Themen wie Threads, Netzwerk-Sockets und verteilter Programmierung. Und das Beste ist: Sie werden dabei lernen, wie ein echter objektorientierter Entwickler zu denken.

Auf Ihrem Weg dorthin werden Sie nicht nur lesen. Sie knacken Rätsel, spielen, lösen Krimis und kommen mit Java auf eine Weise zusammen, die Sie sich nicht hätten träumen lassen. Aber natürlich werden Sie auch Unmengen echten Java-Code schreiben — für ein “Dot-Com-versenken”-Spiel, für einen Chat-Client mit Schlagzeug und vieles mehr.

Dieses Buch lädt das Wissen direkt in Ihr Hirn, mithilfe vieler Abbildungen und so, dass es auch hängen bleibt. Folgende Themen gehören dazu:

* Die Sprache Java * Objektorientierte Entwicklung * Anwendungen schreiben, testen und einsetzen * Die Java-API verwenden * Ausnahmebehandlung * Multithreading * GUI-Programmierung mit Swing * Netzwerke, RMI und Sockets

Wenn Sie sich gerne langweilen, besorgen Sie sich lieber ein anderes Buch. Aber wenn Sie wirklich Java lernen wollen, ist alles andere kalter Kaffee.

Didaktisch ein ganz anderer Ansatz als die meisten Lehrbücher. Viele Bilder, viele Skizzen, einfache Sprache – sehr guter Einstieg ins Thema.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.
[amazon_link id=”3897214482″ target=”_blank” ]Java von Kopf bis Fuß[/amazon_link]

Tags: , , ,

Java kurz und gut – Buch

Posted by StefanG on Juli 27, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / No Comments
[amazon_enhanced asin=”3897215462″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Wie oft sind Sie beim Programmieren schon ins Stocken geraten, weil Ihnen einfach nicht mehr einfallen wollte, worauf welche Modifizierer anwendbar sind, welche Exceptions es gibt, welche Bibliotheken Ihnen zur Verfügung stehen? In “Java – kurz & gut” finden Sie hochverdichtet alles Wesentliche, was Sie jemals zu Java nachschlagen wollen. Dazu gehören auch die Neuigkeiten, die Java 5 und 6 mit sich bringen, wie Generics und Collections. Eine detaillierte Einführung in bestimmte Aspekte der Java-Programmierung finden Sie hier natürlich nicht – aber den richtigen Begleiter für gestandene Coder.

Aus dem Inhalt:

* Namenskonventionen und lexikalische Elemente * Typen, Klassen, Objekte, Methoden * Anweisungen und Blöcke * Exception-Handling * Häufig verwendete Java SE API-Bibliotheken * Kommandozeilen- und Programmierwerkzeuge * Collections und Generics * Threads und Garbage Collection * UML-Grundlagen * Externe Tools

Sehr gute Kurzreferenz um mal eben nachzuschlagen.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.

[amazon_link id=”3897215462″ target=”_blank” ]Java – kurz & gut[/amazon_link]

Tags: , , ,

Social Media Marketing und Recht – Buch

Posted by StefanG on Juli 27, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / No Comments
[amazon_enhanced asin=”3868991425″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Kaum ein Unternehmen, Freiberufler oder Künstler verzichtet heute noch auf eine Facebook-Präsenz, einen Twitter-Kanal oder die Vorteile des Fotoportals Flickr, um die eigenen Produkte, Dienstleistungen und Werke bekannter zu machen. Doch so wichtig das Social Media Marketing für die Selbstpräsentation im Web ist, so vielfältig sind die rechtlichen Fallen, in die man als juristischer Laie tappen kann. Ob es um das Impressum, die Einbindung fremden Contents oder den Umgang mit Wettbewerbern geht — das Buch erklärt klar und verständlich, was zu beachten ist.

Der Autor berät regelmäßig Marketingkunden zu Webthemen, bloggt und ist auch bei den Medien als Experte sehr begehrt (Heute Journal, Stern u.v.m.).

Thomas Schwenkes große Stärke: juristische Inhalte so zu erklären, dass wirklich jeder sie versteht.

Für wen ist dieses Buch? Wenn Sie als Praktiker mit Social Media Marketing zu tun haben, ist dieses Buch genau richtig für Sie. Es richtet sich u.a. an Marketing- und PR-Profis, Social Media-Manager und Freiberufler. Sehr hilfreich ist es auch für Personen mit juristischer Vorbildung, die wissen möchten, wie sich rechtliche Regeln in den sozialen Medien auswirken.

 

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.

[amazon_link id=”3868991425″ target=”_blank” ]O’Reillys basics: Social Media Marketing und Recht[/amazon_link]

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Keine Macht den Doofen – Buch

Posted by StefanG on Juli 20, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / No Comments
[amazon_enhanced asin=”3492274943″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Super zynisch mit spitzer Zunge geschrieben. Sehr gute Ansätze zu vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. Witzige Wortbildungen von Religioten über Homo Demens bis hin zu Ökonomioten und Co. Lesenswert und witzig.

 

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.
Keine Macht den Doofen

Tags: , , , , ,

Gewalt ist eine Lösung – Buch

Posted by StefanG on Juli 12, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / Kommentare deaktiviert für Gewalt ist eine Lösung – Buch
[amazon_enhanced asin=”3868830642″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Polizist als Hooligan entlarvt – diese Schockmeldung erschütterte 1996 die ganze Nation. Nach einem Fußballspiel hatten Hooligans in der Bielefelder Innenstadt eine Straßenschlacht mit 55 Verletzten angezettelt – an vorderster Front dabei: Stefan S., Polizist. Acht Jahre lang hatte der Polizeiobermeister in zwei Welten gelebt: Während er unter der Woche in Uniform auf Streife ging, zog er am Wochenende deutschland- und europaweit durch die Stadien. Hart und ehrlich berichtet Stefan Schubert von dem süchtig machenden Rausch der Gewalt und deckt zugleich das Versagen der Polizei auf, die ihn unbehelligt ließ, obwohl sie von seinem blutigen Hobby wusste. Nach einem geheimen Deal zwischen Staatsanwaltschaft, Gericht und Polizeiführung schied er aus dem Polizeidienst aus – jetzt packt er aus.

“Ein interessantes Buch!” Günther Jauch in Stern TV

“Niemand hielt ihn auf. Niemand setzte ihm Grenzen. Niemand sagte, jetzt ist Schluss.” Spiegel Online

 

Das Buch fand ich einigermaßen interessant wobei dann doch ganz gerne der Prolet durchscheint.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert deshalb hier nochmals der Link.
Gewalt ist eine Lösung: Morgens Polizist, abends Hooligan – mein geheimes Doppelleben

Tags: , , , ,

Die Internetfalle – Buch

Posted by StefanG on Juli 12, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / Kommentare deaktiviert für Die Internetfalle – Buch
[amazon_enhanced asin=”3899812808″ container=”” container_class=”” price=”All” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Mehr als 40 Millionen Menschen nutzen allein in Deutschland soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ oder XING im Internet. Dabei sind die meisten Dienstangebote im Netz nur vermeintlich kostenlos. Der Nutzer zahlt mit der Preisgabe persönlicher Daten mit teils erschreckenden Folgen für Privatleben und Beruf. Datenklau, Cyberstalking, Identitätsdiebstahl und Online-Mobbing sind nur einige Beispiele für die möglichen Nebenwirkungen eines allzu sorglosen Umgangs mit dem Internet. Die Internetfalle liefert einen Blick hinter die Kulissen der Webwirtschaft. Konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit den eigenen Daten im Internet helfen nicht nur, Risiken zu beherrschen und typische Fallen zu vermeiden, sondern auch, Chancen zu erkennen und für sich zu nutzen.
Thomas R. Köhler Internetunternehmer der ersten Stunde zeigt, wie Sie die eigene Online-Identität aktiv steuern, um nachhaltigen Erfolg im Berufs- und Privatleben zu erreichen online wie offline.
Vollständig überarbeitete und erweiterte Neuauflage des ersten Buches zum Thema Datenspuren im Internet (bekannt u.a. aus den Tagesthemen). Erfahren Sie alles über die Chancen, aber auch Gefahren von Internet und Sozialen Netzwerken. Schützen Sie sich und Ihre Familie vor den Fallenstellern des Internets mit vielen konkreten Tipps für den Erfolg im Online-Zeitalter.

Sollte das Bild nicht angezeigt werden, ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert. Deshalb hier noch mal der Link zum Buch.
Die Internetfalle: Google+, Facebook, Staatstrojaner – Was Sie für Ihren sicheren Umgang mit dem Netz wissen müssen

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Arbeitsplatz IT-Securitymanager – Buch

Posted by StefanG on Juli 11, 2012
- Buecher, Meine Empfehlungen: / Kommentare deaktiviert für Arbeitsplatz IT-Securitymanager – Buch
[amazon_enhanced asin=”3826691938″ container=”” container_class=”” price=”New” background_color=”FFFFFF” link_color=”000000″ text_color=”0000FF” /]

Vielleicht sind Sie Neueinsteiger oder Quereinsteiger, vielleicht kommen Sie aus der IT-Abteilung und haben zuvor Server administriert oder Softwareprojekte geleitet. Oder Sie waren im Controlling oder einer ganz anderen Abteilung tätig und haben sich mit Qualitätsaudits oder Risikomanagement beschäftigt.
So oder so: Dieser Praxisleitfaden wird Ihnen dabei helfen, von der schieren Menge an Einzelthemen und Aufgaben, mit denen sich der (angehende) IT Security Manager auseinanderzusetzen hat, nicht erschlagen zu werden, und die großen Chancen nie aus den Augen zu verlieren, die dieses anspruchsvolle, spannende und nach wie vor im Entstehen begriffene Berufsbild für Sie bereithält.
Jedes Kapitel dieses Buches beschreibt einen zusammenhängenden Bereich der IT Security. Die notwendige theoretische Fundierung wechselt sich dabei ab mit Tipps aus der Praxis für die Praxis, mit für den Berufsalltag typischen Fragestellungen, vielen konkreten Beispielen und hilfreichen Checklisten. Alle Teilgebiete werden abschließend in einem Kapitel zusammengeführt, das die Einführung und Weiterentwicklung eines Information Security Management Systems (ISMS) nach ISO 27001 und BSI behandelt.

Sollte das Bild nicht erscheinen ist vermutlich ein Werbeblocker aktiviert – hier nochmals der Link zum Buch.
IT Sicherheitsmanagement: Arbeitsplatz IT Security Manager (mitp Professional)

Tags: , , , , , , , ,